Datenschutzbestimmungen

Stand: 30.11.2021

Präambel

Der Schutz Deiner Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseiten (www.hundefriseuracademie.at, www.hundefriseuracademie.de, www.doggroomersacademy.de, www.learndoggroomingonline.com) .

Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzbestimmungen.

Kontakt: Soweit Du Fragen oder Anmerkungen zu diesen Datenschutzbestimmungen oder allgemein zum Datenschutz hast, wende Dich bitte an uns: info@hundefriseuracademie.at.

Verantwortlicher bzw. Datenschutzbeauftragter:

Katalin Erdmann

Happy Dog Groomers e-Academy

Reisnerstraße 38/7, 1030 Wien, Österreich

E-Mail: info@hundefriseuracademie.at

Tel: +43 699 8120 4734

1.    Begriffsbestimmung

Personenbezogene Daten (Daten einer betroffenen Person)

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung, wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;

Verantwortlicher

Der Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;

Datenschutzbeauftragter

Ein Datenschutzbeauftragter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;

Dritte

Ein Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;

2.    Welche Daten werden erhoben und gespeichert und für welchen Zweck?

Katalin Erdmann (Happy Dog Groomers e-Academy) betreibt eine Lernplattform, die in Zusammenarbeit mit Spezialisten im Bereich Hundepflege Online Kurse, Ausbildung und Videoseminare für Hundefriseure oder zukünftige Hundefriseure erstellt und diese per Browser und mobilen Apps zur Verfügung stellt. Die Dienste von Katalin Erdmann (Happy Dog Groomers e-Academy) sind in der Regel zeit- und ortsunabhängig. Je nachdem, in welchem Umfang Du die von uns angebotenen Dienste nutzt, werden im Zusammenhang mit Deinem Mitgliedskonto unterschiedliche Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und verwendet.

Beim Besuch unserer Website:

Beim Besuch unserer Website wird Deine IP-Adresse, Beginn und Ende der Sitzung für die Dauer dieser Sitzung erfasst. Dies ist technisch bedingt und stellt damit ein berechtigtes Interesse i.S.v. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar. Soweit im Folgenden nichts Anderes geregelt wird, werden diese Daten von uns nicht weiterverarbeitet. Die Angabe von weiteren personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse usw.) sind nicht nötig, um unsere Webseite zu besuchen.

Bei der Nutzung unserer kostenpflichtigen Dienste:

Für die Nutzung unserer kostenpflichtigen Dienste (z.B. Kurse und Lernunterlagen), die wir Dir im Zusammenhang mit einem mit Dir abgeschlossenen Vertrag anbieten, ist es nötig, dass Du Dich zuvor im Shop registrierst bzw. ein Konto eröffnest. In diesem Fall erheben, verarbeiten und nutzen wir etwaige personenbezogene Daten wie folgt: Passwort, Anrede, Vorname, Nachname, Firma, E-Mail-Adresse, UID Nr., Telefon (optional), Mobil (optional), Adresse, Rechnungsadresse, bei Zahlung mit SEPA Lastschrift, Paypal oder Kreditkarte – Kreditkarten oder Bankkonto -Informationen zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises. Diese freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erhoben, gespeichert und verarbeitet. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Dir nicht erfüllen.

Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Für die Erbringung unserer Dienstleistung sind zusätzlich Auftragsverarbeiter oder Dritte nötig, die unter anderem personenbezogene Daten erhalten. In nachfolgenden Punkten findest Du eine Auflistung dieser Dienste und zu welchem Zweck Daten an diese übermittelt werden. Auch diese Datenverarbeitung erfolgt unter Einhaltung der geltenden Rechtslage.

  • Alphabrik GmbH (Überseeallee 1, 20457 Hamburg, Deutschland) stellt uns die Lernplattform zur Verfügung. Um geschützten Zugriff auf Dein Konto auf der Lernplattform zu haben, müssen wir Deinen Namen und E-Mail-Adresse an Alphabrik GmbH vermitteln. Diese Datenübermittlung ist notwendig für unsere Vertragserfüllung.
  • Margit Schönauer (Peter-Jordan-Straße 12, 1190 Wien, Österreich) ist unsere Vortraggeberin. Um Deine fachspezifischen Fragen und Feedbacks beantworten zu können, müssen wir Frau Schönauer Deinen Namen und E-Mail-Adresse vermitteln. Frau Schönauer bekommt ebenfalls eine Kopie von Deiner Bestellung, als Grundlage der regelmäßigen Abrechnung zwischen Katalin Erdmann und Margit Schönauer.
  • Frau Susanne Burtscher (Rochusgasse 2/16, 1030 Wien, Österreich) – unsere Steuerberaterin bekommt eine Kopie von Deiner Rechnung und die Monatsabrechnungen unseren Zahlungsdienstleisters zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.
  • Beim Bestellvorgang unserer kostenpflichtigen Dienste musst Du uns zusätzlich Deine Bank-, Kreditkarten- oder sonstigen Zahlungsabwicklungsdaten und Deine Adresse sowie ggf. weitere Informationen übermitteln. Selbstverständlich behandeln wir alle von Dir übermittelten Daten stets nach den gesetzlichen Vorgaben und im Rahmen der vereinbarten Zusammenarbeit. Zahlungsabwicklungsdaten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ggf. an Auftragsverarbeiter weitergeleitet, um die Zahlungsabwicklung durchführen zu können. Eine Speicherung von Kreditkartendaten durch uns erfolgt nicht.

Wir nutzen den externen Dienstleister Paypal (https://www.paypal.com) für die Bearbeitung Deiner Zahlungen. Die von Dir angegebenen und für die Zahlungsabwicklung relevanten persönlichen Daten unterliegen den Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen von Paypal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A, 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller kostenpflichtigen Dienste sind unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms nicht gestattet.

Von Dir erstellte Inhalte:

Als angemeldeter Nutzer kannst Du zudem auch ein Profil mit Foto, eigenen Kommentare im Forum, und Bewertungen (Feedback) und sonstige ähnliche Informationen im Rahmen der Nutzung unserer Dienste übermitteln („Nutzerinhalte“), welche teils auch für andere Nutzer sichtbar sind. Bei den für andere Nutzer sichtbaren Beiträgen behalten wir uns das Recht vor, diese auch nach Löschung Deines Mitgliedskontos in anonymisierter Form weiterhin zu speichern, verarbeiten und verwenden, sofern Du dem nicht widersprichst. Mehr hierzu erfährst Du in unseren AGB: https://www.hundefriseuracademie.at/agb/

Soweit Du Inhalte einstellst (sog. „User Generated Content“), handelt es sich ebenfalls um Deine und auf Dich bezogene und damit personenbezogene Daten.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir das jederzeitige Recht haben, sämtliche veröffentlichten Inhalte ganz oder teilweise zu sperren oder zu löschen.

Lernfortschrittskontrolle

Um Dir eine optimale Betreuung beim Lernen zu ermöglichen, erfasst die Lernplattform Daten zu Deinem persönlichen Nutzungsverhalten, wie zum Beispiel Deinem Lernfortschritt, angesehene Videos und beantwortete Quizfragen oder ähnliche Aktivitäten. In keinem Fall werden Daten zu Deinem Lernfortschritt an unbefugte Dritte weitergegeben.

Newsletter:

Du kannst Dich zum Empfang unseres Newsletters registrieren. Hier musst Du uns in jedem Fall Deine E-Mail-Adresse mitteilen. Sonstige Angaben, wie z. B. Name, die der Optimierung des Newsletters dienen, können freiwillig vorgenommen werden. Deine E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich, um Dir unseren Newsletter für eigene Werbezwecke zuzusenden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Bitte bestell den Newsletter mit Klick auf den Link „Vom Newsletter abmelden“ ab, den Du unten, in jedem Newsletter finden kannst.

Berufstest

Die Benutzung des Berufstestes ist auch ohne Angabe Deinen persönlichen Daten möglich, allerdings kannst Du Dich zum Empfang unseres Newsletters am Anfang des Berufstests registrieren. Hier kannst Du uns in jedem Fall Deine E-Mail-Adresse und/oder Deinen Namen mitteilen. Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich, um Dir unseren Newsletter für eigene Werbezwecke zuzusenden. Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Bitte bestell den Newsletter mit Klick auf den Link „Vom Newsletter abmelden“ ab, den Du unten, in jedem Newsletter finden kannst.

Kontaktformular

Wenn Du uns per Kontaktformular oder Feedback Formular oder Partner Formular Anfragen zukommen lässt, werden Deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Dies ist ein berechtigtes Interesse i.S.d. DSGVO. Diese Daten geben wir nicht ohne Deine Einwilligung weiter.

Mobile Praxis-Ausbildung und Praxis-Ausbildung in Deutschland Anfrageformular

Wenn Du Dich bei uns per „Mobile Praxis-Ausbildung“ und „Praxis-Ausbildung in Deutschland“ Anfrageformular für weitere Informationen bzgl. mobile Praxis-Ausbildung oder Praxis-Ausbildung in Deutschland anmeldest, werden Deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert und an den jeweiligen, im Anfrageformular angegebenen Dritte (Frau Margit Schönauer und Deutsche Groomer Akademie) weitergegeben.

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies aus technischen Gründen, um unser Informationsangebot und unsere Dienste [z.B.: unseren Webshop] funktionstüchtig anbieten zu können. Einige Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst. Sie ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Bei nicht funktionsbedingt erforderlichen Cookies ersuchen wir im Cookie-Fenster um Deine Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Nur wenn diese aktiv gegeben wird, werden dann Deine personenbezogenen Daten zum Zweck der …. [Zweck einfügen] für …. [Zeitdauer einfügen] verarbeitet.

Bei Cookies, die im Cookie-Fenster als funktionsbedingt erforderlich gekennzeichnet sind, stützen wir unsere Rechtsgrundlage auf unser berechtigtes Interesse (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), den Webauftritt benutzerfreundlich zu gestalten.

[Funktionsweise und Speicherdauer des jeweiligen Cookies (z.B. „für die Dauer der Session“) beschreiben]

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics www.google.com/analytics/, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (”Google”). Google Analytics verwendet sog. ”Cookies”, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung diese Website (einschließlich Deiner IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseite-Aktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Über die von uns vorgenommene Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deines Browsers verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich genutzt werden kannst.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung, der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladest und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics findest Du in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de-AT

Verwendung von Social Plug-ins

Wir sehen die sozialen Netzwerke (z.B. Facebook, YouTube, Instagram usw.) als eine wichtige und wertvolle Plattform zur Kommunikation an, sodass wir auf unseren Webseiten entsprechende Verknüpfungen, die von den Anbietern der sozialen Netzwerke angeboten werden, verwenden (sog. „Plugins“). Ferner werden bestimmte Inhalte aus den sozialen Netzwerken in unsere Webseiten eingebunden.

Du erkennst jeweils an dessen Logo, um welchen Anbieter es sich handelt.

Soweit Du eine Webseite mit einem solchen Plugin aufrufst, baut Dein Internetbrowser eine direkte Verbindung mit dem Server des jeweiligen Anbieters des sozialen Netzwerkes auf. Der Inhalt des Plugins wird direkt von dem Anbieter an Deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Über diese Verbindung erfährt der Anbieter des jeweiligen sozialen Netzwerkes Deine IP-Adresse, ebenso weitere technische Daten.

Es kann dabei auch sein, dass der jeweilige Anbieter des sozialen Netzwerkes ein Cookie auf Deinem Rechner setzen und auslesen kann.

Für die Plugins gelten die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters des Plugins.

Auch uns stehen zu den Plugins nur die Informationen zur Verfügung, die von dem jeweiligen Anbieter öffentlich verfügbar sind.

z.B. Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennst Du an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins findest Du hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung Deiner Daten durch Facebook sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre kannst Du den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://www.facebook.com/policy.php entnehmen.

Vimeo

Wir weisen darauf hin, dass wir die Lernvideos Dir auch auf Vimeo ohne die Vermittlung Deiner persönlichen Daten zur Verfügung stellen. Datenschutzerklärung von Vimeo: https://vimeo.com/privacy.

Gewinnspiele

Für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Gewinnspielen, Wettbewerben oder Preisausschreiben, die von uns veranstaltet werden, gelten deren gesonderte Bedingungen.

3.    Betroffenenrechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Dir als Betroffener umfangreiche Rechte zu. Diese Rechte sollen hauptsächlich für mehr Transparenz im Zusammenhang mit Deinen Daten sorgen. Deine Rechte als betroffene Person sind das Recht auf Auskunft über die Du betreffenden personenbezogenen Daten, auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung (Direktmarketing) sowie auf Datenübertragbarkeit (nur bei Vertragsbeziehung oder Einwilligung) und jederzeitigen Widerruf einer Einwilligung.

Die betroffenen Personen können sämtliche Rechte durch ein E-Mail oder durch persönliche Kontaktaufnahme oder durch eine Mitteilung per Post sowie auch über das Kontaktformular der Website ausüben. Unsere Kontaktdaten findest Du in unserem Impressum unter https://www.hundefriseuracademie.at/impressum/

Weiterhin hast Du jederzeit das Recht, hinsichtlich der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzubringen. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörde lauten:

Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 521 52-25 69, E-Mail: dsb@dsb.gv.at

4.    Bekanntmachung von Veränderungen

Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer internen Prozesse können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen.

Für den Fall einer solchen Änderung werden wir dies auf unserer Website veröffentlichen. Daher empfehlen wir Dir, Dich diese gelegentlich erneut durchzulesen. Bitte beachte, dass die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung die gültige ist.

5.    Aktualisierung/Löschung Deiner persönlichen Daten

Du hast jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst Du Dich jederzeit unter info@hundefriseuracademie.at an uns wenden. Die Löschung erfolgt jedoch erst nach Ablauf der Fristen der Steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften.

Datenlöschung

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Daten Name, Anschrift, gekauften Produkten und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 165 Abs 3 TKG 2021 sowie des Art 6 Abs 1 lit b der DSGVO (notwendig zur Vertragserfüllung).“

Deine Daten werden gelöscht, sobald der jeweilige Vertrag mit Dir erfüllt ist und keine gesetzliche Pflicht zur Speicherung der Daten mehr besteht. So werden Deine Daten grundsätzlich nach sieben Jahren gelöscht; Aufbewahrungsfrist nach § 132 BAO.

Gesetzliche/rechtliche Aufbewahrungspflichten oder vertragliche Verpflichtungen z.B. gegenüber Kunden aus Gewährleistung oder Schadenersatz oder gegenüber Vertragspartnern sind eine Grundlage, die personenbezogenen Daten weiterhin zu speichern. (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO – Grundlage der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung: gesetzliche / rechtliche Verpflichtung)

Sollte sich ein Dritter mit Deiner E-Mail-Adresse bei uns registriert haben, so bitten wir um einen entsprechenden Hinweis und werden, sofern Du dies wünschst, unverzüglich Dein Profil löschen.

Es gilt österreichisches Recht.

Hier kannst Du die Datenschutzbestimmungen herunterladen.